RFV Fischach

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

Vereinsjahr 2016

Verein > Vereinsgeschehen

Weihnachtsfeier am 11.12.2016

Alle Jahre wieder.... stand wie jedes Jahr unsere Weihnachtsfeier mit Reitvorführungen an. Das Showprogramm wurde eröffnet von der großen Fischacher Dressurquadrille. Acht Reiterinnen, aller Altersklassen und verkleidet als Schneemänner zeigten mit ihren Pferden eine anspruchsvolle Quadrille Mit dabei unsere Schulpferde Pepsi und Sultan.
Dann waren unsere jüngsten, aber konzentriertesten Reiter an der Reihe. Unsere Ponyguppe absolvierte einen für die Kinder schon sehr kniffligen Geschicklichkeitsparcours.
Der Höhpunkt der Show war eine Springvorführung. Fünf Reitschülerinnen unseres Ausbilders Michael Bogenhauser stellten sich der schwierigen Aufgabe, erst ohne Bügel, dann ohne Zügel, Sprünge zu überwinden um den Zuschauen die Ausbildung des Springreiters zu demonstrieren. Im Anschluss daran wurde dann von allen Aktiven und einigen Kindern der Nikolaus hereingesungen, der für den Einen und Anderen noch eine kleine Überraschung dabei hatte...
Die zahlreichen Gäste ließen die Weihnachtsfeier noch gemütlich bei Glühwein und Essen im Reiterstübchen ausklingen.

Hallenturniere Holzgünz und Mammendorf

Nachdem für einige unserer Turnierreiter die Turniersaison bereits beendet ist, stehen für manche doch noch ein paar Hallenturniere an. So konnte sich Katharina Gnandt am vergangenen Samstag in Holzgünz mit ihrem Tassilo den 5.Platz in einer Stilspringpr.Kl.E sichern.
Diesmal nicht im Sattel, sondern zu Fuß war Michael Bogenhauser mit seinem 3-jährigen Lyntex im Freilaufcup in Mammendorf unterwegs. Mit hervorragenden Noten erreichte er hier Platz 3.

Schwäbische Verbandsmeisterschaften in Mertingen und Springturnier in Pöttmes

Nach langjähriger Pause konnte unser Verein dieses Jahr wieder eine Mannschaft bei den schwäbischen Verbandsmeisterschaften stellen. Großer Dank gilt hier unserem Gastreiter Klaus Kienle, der für uns mit seinem erst 6-jährigen Pferd "Illingstoa" in der Vielseitigkeit Kl.L an den Start ging. Zwar hatte er mit seinem jungen Pferd in seiner ersten VL auf der Geländesträcke etwas Probleme an einem der Sprünge konnte die Prüfung aber noch beenden und blieb in der Wertung. Durch die tatkräftige Unterstützung unseres Ausbilders Michael Bogenhauser konnten Ramona Deutscher auf Lyandra und Lisa Mamtschur mit Quidam's Pilot eine solide Dressur abliefern und verbesserten das Ergebnis auf Rang 8. Nina Rudel mit Exclusive und ihre Schwester Katja auf Grafiti starteten im abschließenden L-Springen, hier konnte Katja einen hervorragenden 2.Platz erreiten und waren nun somit punktgleich mit dem sechstplatzierten RV Nesselwang , die aber in der Vielseitigkeit besser waren. So wurde es Platz sieben. Alle Beteiligten hatten viel Spaß und freuen sich aufs nächste Jahr...

Aber auch die zwei Tage zuvor sammelten unsere Reiter 6 Schleifen in Pöttmes, darunter Stefanie Hutter mit Athabasca zeitgleich mit Tanja Trawin auf Sails Away beide 3.im A** Springen, Nina Rudel mit Exclusive 2. L und auf Finesse la Douce 9. Springpferde A**, Katja Rudel mit Grafiti 11. Stil L, sowie Eva Reich Chekmate 8. im E Springen.

Günzburger Dressur - und Springturnier 16. - 18. September

Auf dem Günzburger Turnier dieses Wochenende haben unsere Reiter wieder einige Schleifen gesammelt. Nina Rudel konnte mit ihren beiden Pferden Exclusive und Grafiti beide Abteilungen des M*-Springens gewinnen, Selina Wagner erreichte mit Daikiri(E) und Carlo(A*) zwei dritte Plätze. Ebenfalls dritter wurde Michael Bogenhauser auf Nasitha(Spf.L), die sich auch unter ihrer Besitzerin Nadja Miller am Samstag in der Springpferde L platzieren konnte. Lisa Mamtschur wurde mit Quidam's Pilot 4.in der A**- und 6. in der L-Dressur.

Springturnier Zoltingen 27./28. August

Eine Woche nach unserem Turnier ging es für unsere Reiter aufs Springturnier nach Zoltingen, wo einige Erfolge verbucht werden konnten. Selina Wagner konnte sich mit ihren zwei Pferden gleich fünfmal platzieren, so wurde sie mit Daikiri 2.im Stil E und 3.im Jump & Run, mit Carlo 3./StilA*, 2.im Punkte A** und 9.im StilA**. Tanja Trawin konnte sich mit Sails Away den 5.Platz im A** und Eva Reich mit Checkmate den 3.Platz im Stil E sichern. Michael Bogenhauser wurde in der Springpferde L/Nasitha und im M*/Cynema jeweils 5.

Turniererfolge in Springen und Dressur am 29. - 30. August

Während in Königsbrunn im Springparcours insgesamt fünf Platzierungen erritten wurden, kamen unsere Reiter im Dressurviereck in Jettingen ebenfalls auf fünf.

Springen/Königsbrunn:
Michael Bogenhauser/Athabasca 3. (Zeit M*)/Nashita 12. (Spf.L)
Nina Rudel/Grafiti 7./Exclusive 11. (beide L)
Katja Rude/Grafiti 4. (Stil L)
Dressur/Jettingen:
Lisa Mamtschur/Quidam's Pilot 6. (A*); 3. (L)
Ramona Deutscher/Quidam's Pilot 5./Lyandra 7.*(beide L Kand.)/Lyandra 5. (M*)

Turnierwochende in Baiershofen (9./10. Juli) und Horgau (16./17. Juli)

Unsere Turnierreiter waren mal wieder in der "Nachbarschaft" unterwegs. Auf den Springturnieren in Horgau und Baiershofen konnten wieder einige Schleifchen gesammelt werden. Auch unsere Natalia hatte ihre ersten Turnierauftritte und konnte mit unserem, von Sophie Linder zur Verfügung gestellten, Schulpony Lady ihre ersten zwei Schleifen ergattern. Unser Reitlehrer Michael Bogenhauser konnte sich insgesamt fünfmal in Springen der Klasse M* und einmal im M** platzieren.

Baiershofen:
Michael Bogenhauser/Camyra 2.(M* m.St.)
Sophie Linder/Good Luck 3. (L)
Nina Rudel/Finesse la Douce (Spf.A)
Selina Wagner/Carlo 7. (A*)
Lisa Mamtschur/Quidam's Pilot 4.(Stil E)
Natalia Munteanu/Lady 3. (FZGKl.)
Horgau:
Michael Bogenhauser/Camyra 6.(M** m.St.),7. (M*), 4.(Punkte M*) /Athabasca 8. (M*), 5. (Punkte M*)
Martina Geislinger/Damenwahl 5. (Zweikampfspr.M*)
Nina Rudel/Exclusive 6./Grafiti 8. (beide Punkte L)
Mirabella Lapelosa/Akira 13. (Stil E)
Natalia Munteanu/Lady 3. (FZGKl.)

Dressur - und Springturnier in Weißenhorn und Schwabmünchen

An den zwei Wochenenden (24.-26. Juni & 2.-3. Juli) waren unsere Turnierreiter wieder fleißig in Dressur- und Springprüfungen unterwegs. In Weißenhorn und Schwabmünchen konnten wieder einige Schleifen gesammelt werden...
Von den insgesamt 15 Platzierungen gingen fünf an unseren Ausbilder Michael Bogenhauser selbst, der Rest an seine Schüler, darunter auch ein Sieg durch Katharina Gnandt im Jump and Run mit ihrem Pony Tassilo.
Weißenhorn:
Dressur: Lisa Mamtschur / Quidam's Pilot 6. (A**)
Springen:
Michael Bogenhauser/Nashita 2. (Springpferde L) + 5. (L); /Athabasca 4.(L)
Schwabmünchen:
Springen:
Michael Bogenhauser/Camyra 3./Athabasca 6. (beide M* m.Stechen)
Sophie Linder / Good Luck 7. (L)
Katharina Gnadt/Tassilo 1. (Jump and Run)
Selina Wagner/Daikiri 2.+5. (E)
Lea Diepold/Vincent 6., Mirabella Lapelosa/Akira 10. (beide Springreiterwb)
Dressur:
Ramona Deutscher/Lyandra 10. (M*)
Lisa Mamtschur/Quidam's Pilot 6. (A*)
Lea Diepold/Vincent 5.(RWB)

Vatertagsvorführung in Fleinhausen/Reischenau

Am Vatertag waren wir zu Gast beim benachbarten Reitverein Reischenau/Fleinhausen beim "tierischen Vergnügen". Dort haben Lisa Mamtschur und Florentina Schuster ein Pas de deux vorgeführt...

Turnierwochenede in Bleichen (21./22.Mai)

Am vergangenen Wochenende waren viele unserer Reiter auf dem Springturnier des PSV Bleichen und kamen mit insgesamt 11 Schleifen nach Hause. Davon gingen 6 an unseren Ausbilder Michael Bogenhauser, der sich mit Athabasca, Cynema und Carrera 3x im L und mit Athabasca (8.) und Camyra (2./3.) dreimal im M* platzieren konnte.
Desweiteren: Sophie Linder/Good Luck (4./Stil A*),Nina Rudel/Finesse la Douce (5./Spf.A*) Stefanie Bauer/Alina (A**), Martina Geislinger/Damenwahl(2./L)/Lynette(3./L)
Zudem gewann Nina Rudel mit Grafiti am Sonntag in Wemding ein Stilspringen Kl.M und qualifizierte sich somit für Munich Indoors.

Turniertage im benachbarten Fleinhausen (07./08. Mai)

Auch an diesem Wochenende waren wir auf dem Reitturnier im benachbarten Reitverein Fleinhausen zu Gast, wo unsere Reiter in verschiedenen Springprüfungen insgesamt 12 Platzierungen sammeln konnten.
Darunter 2 Siege von Sophie Linder auf Good Luck im Stil A und Stil L.
3 zweite Plätze: Lisa Mamtschur/Quidam's Pilot(Kl.E), Tanja Trawin/Sails Away(A**) und Sophie Linder/Carrera S(L mit Stechen)
2 dritte Plätze: Nina Rudel/Finesse la Douce (Springpferde A), sowie Katharina Gnandt mit Tassilo und Erwin Bunk mit Hund Paul im Jump and Dog
1 fünfter Platz: Sophie Linder/Good Luck (Punkte L)
Sowie 4 weiter Platzierungen: Steffi Hutter/Athabasca(StilA*/StilA**),Sophie Linder/Carrera(A**) und Martina Geislinger/Lynette (L m.Stechen).

Im Februar war ganz schön was los ...

Vom 19. bis zum 22. Februar stand unser alljährlicher Springkurs mit unserem Ausbilder Michael Bogenhauser auf dem Programm.
Für viele Teilnehmer war dies die Möglichkeit um sich optimal auf das Reitabzeichen an dem darauffolgenden Wochenende vorzubereiten.
Andere holten sich den "letzten Feinschliff" für die kommende Turniersaison.

Sattelkammer Renovierung

Mitte Januar 2016 stand die Renovierungsaktion unserer Sattelkammer auf dem Programm, alle Helfer waren natürlich voll motiviert und hatten ihren Spaß beim streichen...

Drei-Königs-Essen

Unser alljährliches "Drei-Königs-Essen" fand dieses Jahr im Bräustüble in Ustersbach statt.
Nach leckerem Essen ließen wir den Abend bei gemütlichem Beisammensein ausklingen.

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü